Bankkaufmann (IHK)

Bankkaufmann (IHK)

Gegenstand tand der Berufsausbildung sind mindestens die folgenden Fertigkeiten und Kenntnisse:
1. das ausbildende Unternehmen:
1.1 Stellung, Rechtsform und Organisation,
1.2 Personalwesen und Berufsbildung,
1.3 Informations- und Kommunikationssysteme,
1.4 Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit,
1.5 Umweltschutz;
2. Markt- und Kundenorientierung:
2.1 kundenorientierte Kommunikation,
2.2 Marketing,
2.3 Verbraucher- und Datenschutz;
3. Kontoführung und Zahlungsverkehr:
3.1 Kontoführung,
3.2 nationaler Zahlungsverkehr,
3.3 internationaler Zahlungsverkehr;
4. Geld- und Vermögensanlage:
4.1 Anlage auf Konten,
4.2 Anlage in Wertpapieren,
4.3 Anlage in anderen Finanzprodukten;
5. Kreditgeschäft:
5.1 standardisierte Privatkredite,
5.2 Baufinanzierung,
5.3 Firmenkredite;
6. Rechnungswesen und Steuerung:
6.1 Rechnungswesen,
6.2 Steuerung.
Quelle